Tagesaktuelle Informationen zur Corona-Situation

Unsere Schule muss zunächst ab Montag, den 16. März bis zum Ende der Osterferien am 19. April geschlossen bleiben. Danach ist es notwendig, eine Bestandsaufnahme zu machen. Nach Aussage aller Virologen könnten diese fünf Wochen ganz entscheidend sein, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Kultusminister Michael Piazolo betonte, es finde zwar kein Unterricht in der Schule statt, es seien aber keine Ferien. Alle Lehrkräfte unserer Schule haben mittlerweile eine Möglichkeit gefunden, die Schülerinnen und Schüler auf digitalem Wege mit Unterrichtsmaterial zu versorgen.

Aktuelle Infomation am 01.04.2020:

  • Die aktuelle Situation ist für alle nicht einfach. Für alle Schülerinnen und Schüler, die Hilfe brauchen oder einfach jemanden suchen, der ihnen zuhört und ein offenes Ohr für die sorgen und Ängste hat, hat das Bistum Eichstätt ein Nottelefon eingerichtet:

Schülerinnen*telefon

  • Für die Eltern, die in der jetztigen Situation zuhause auch sehr gefordert sind, gibt es ein Merkplatz der Schulberatungsstelle mit 11 Tipps für das Lernen und die Freizeit mit Kindern während der Coronakrise:

Tipps für Eltern

Notfallbetreuung

  • Derzeit ist an unserer Schule kein Kind zu betreuen. Die Notfallbetreuung wird aber angeboten (auch in den Osterferien), falls ein Bedarf besteht und die Bedingungen erfüllt sind. Über die am 21.03.2020 geänderten Bedingungen, unter denen Sie eine Notfallbetreuung in Anspruch nehmen können, können Sie sich hier informieren:

Bedingungen für Notfallbetreuung

Falls Sie eine Notfallbetreuung benötigen und die Bedingungen hierfür erfüllt sind wenden Sie sich bitte per E-Mail an

info@seubersdorf.de

Für die Anmeldung müssen sie folgende Erklärung ausfüllen:

Erklärung für Notfallbetreuung (Formblatt)

Bei Fragen zur Notfallbetreuung wenden Sie sich bitte:
per E-Mail an info@seubersdorf.de
per E-Mail an schule@vs-seubersdorf.de
telefonisch an 09497/94196-14 (OGTS – Frau Auhuber)
telefonisch an 09497/345 (Sekretariat der Schule täglich Mo – Fr 8:00 – 12:00 Uhr)

 

  • Die zentralen Abschlussprüfungen zur besonderen Leistungsfeststellung für den qualifizierenden Mittelschulabschluss werden auf die Woche 06.07. – 09.07.2020 verschoben. Alle schulinternen Prüfungstermine sind bereits im digitalen Terminkalender der Schule veröffentlicht.

 

  • Das Übertrittsverfahren für die Kinder der 4. Klassen habt sich aufgrund der aktuellen Situation geändert. Die Eltern wurden darüber informiert. Das Schreiben des Kultusministerium mit den geänderten Bedingungen können Sie hier downloaden:

Übertrittsverfahren in 2020

  • Die aktuelle Situation erfordert, dass wir auch die Schuleinschreibung in einer anderen Form durchführen müssen.Die persönliche Anmeldung Ihres Kindes durch einen Erziehungsberechtigten ist nicht erforderlich. Die Pflicht zur Teilnahme des Kindes an einem Verfahren zur Feststellung der Schulfähigkeit entfällt. Sie bekommen die Informationen und die nötigen Formulare auf dem Postweg. Auch die Rücksendung der Unterlagen erfolgt per Post.

Alle Informationen für Schüler, Eltern und Lehrkräfte sind tagesaktuell auf folgender Seite des KM zu finden:
Informationen für Eltern und Schulen

Regionale Informationen werden auf der Seite des Gesundheitsamtes veröffentlicht:
Gesundheitsamt Neumarkt: Aktuelles